It's Bier o'clock! - Warum sind unsere Bieruhren nachhaltig?

Aktualisiert: 4. Juli

3 Gründe für die Nachhaltigkeit von NEWBOTTLE-Bieruhren


1. Ausrangierte Bierflaschen

Grundsätzlich ist die Verwendung von Bierflaschen als nachhaltig anzusehen, denn die Flaschen werden mit Hilfe des Mehrweg-System zurückgegeben, gewaschen und erneut befüllt. Die Verwendung von Mehrweg-Flaschen ist jedoch nur bis zu einem bestimmten Abnutzungsgrad der Flasche möglich. Im Durchschnitt kann so eine Bierflasche in etwa 30 mal verwendet werden.


Ist eine Bierflasche nun am Ende ihres Lebenszyklus angelangt, wird sie durch einen Sensor aussortiert. Dieser Sensor misst die Breite des Abriebrings (engl. Scuffing-Ring) an der Bierflasche, d.h. alte Bierflaschen werden anhand des Abriebs (engl. Scuffing) aussortiert (siehe Bild oben). Das untenstehende Bild veranschaulicht die Sichtbarkeit des Abriebs bei Bierflaschen, teilweise ist dieser stärker (weißlich in unterschiedlicher Breite) oder kaum bis gar nicht sichbar. Je breiter der Scuffing-Ring ausfällt umso länger befindet sich eine Flasche im Mehrweg-Zyklus.


Genau diese durch Scuffing aussortierten Bierflaschen, die ansonsten standardmäßig (wie z.B. Weinflaschen) recycled werden müssten, dienen als Basis für die nachhaltige Bierflaschenuhr. Lediglich die Etiketten der Uhren erhalten wir von unseren Partnerbrauereien, da diese in den meisten Fällen aufgrund von Verschmutzung nicht wiederverwendbar wären.


2. Regionale Partner

Einen großen Einfluss auf die Nachhaltigkeit eines Produkts kann die Transportstrecke sein, die oft unterschätzt oder außer Acht gelassen wird. Aus diesem Grund arbeiten wir mit regionalen Brauereien zusammen um einerseits die Transportwege kurz zu halten und andererseits die durch Scuffing aussortierten Bierflaschen zu erhalten. Gleichzeitig kann durch die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern die Region Bayerischer Wald unterstützt werden und ein starker regionaler Zusammenhalt stützt die Wirtschaft dementsprechend.


Zu unseren derzeitigen regionalen Partnern zählen die Privatbrauerei J.B. Falter, die Gesellschaftsbrauerei Viechtach GmbH, Ettl Bräu Teisnacher und die Weltenburger Klosterbrauerei.

3. Nachhaltige Energie

Auch der Ursprung der Energie, die in der Form von Strom zur Herstellung der Bierflaschenuhren im Brennofen benötigt wird, spielt eine große Rolle. Hier setzen wir als NEWBOTTLE GbR auf Sonnenenergie. An unserem Hauptsitz in Deggendorf befindet sich eine Photovoltaik-Anlage die tagsüber ausreichend Energie für den Betrieb eines Brennofens erzeugt und somit eine nachhaltige Energie-Basis zur Veredlung ausrangierter Bierflaschen ermöglicht.

Quellen

Definition Scuffing: https://www.gradplato.com/bierwissen/scuffing

Privatbrauerei J.B. Falter: https://www.jb-falter.de/

Gesellschaftsbrauerei Viechtach GmbH: https://www.viechtacher-brauerei.de/#

Ettl Bräu Teisnacher: https://teisnacher.com/

Weltenburger Klosterbrauerei: https://www.weltenburger.de/







36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sommer Sale - 15% Rabatt auf ALLES mit dem Code: SOMMER15